Was ist ATOMIUM?

“ATOMIUM“ WAS IST ES?

 ATOMIUM Technologie ist ein Ergebnis aus 20 Jahre Forschung.

ATOMIUM ist eine Tribotechnische Verbindung, diese besteht aus einer neutralen Autochemie Formel. ATOMIUM Technologie nutzt die einzigartigen Eigenschaften von natürlichen Mineralien und zielt darauf ab, Reibungseinheiten der Motoren, Getrieben, Kraftstoffdruckpumpen, hydraulischen Servolenkungen und anderen Einheiten der Fahrzeuge und Industrieanlagen zu schützen und ggf. wieder aufzubauen. ATOMIUM optimiert die Kontaktreibungspaare in Motorteilen und anderen Einheiten Ihres Fahrzeuges, die zur technisch verbesserten Parametern führen. In den Reibungszonen eines Motors bildet ATOMIUM neue Schichten und erhöht somit die Gleiteigenschaft der Komponenten, dies führt zur Verringerung der Reibung und Erhöhung der mechanischen Effizienz.Daraus resultieren die folgenden Vorteile: Senkung des Kraftstoffverbrauchs, Erhöhung der Leistung und des Ansprechverhaltens des Motors, Minderung von Geräuschen und Vibrationen etc.

Aber das wichtigste ist: Es verlängert den Lebenszyklus eines Motors, neu oder gebraucht, spielt in diesem Fall keine Rolle.

Nach einer kompletten Behandlung mit ATOMIUM, beugen Sie große Reparaturen an Ihrem Fahrzeug vor und schützen die jeweiligen Komponenten.

ATOMIUM besteht im Wesentlichen aus einer ausgewogenen Kombination speziell gefrästen Mineralien der Schichtsilikate (Serpentin, Chlorit, etc.). ATOMIUM enthält den folgenden Grundträger: 95% bis 99,5% Mineralöl ohne Zusätze von gelber Farbe. In ATOMIUM AGSB und ATOMIUM HPS wird ATF (Automatic Transmission Fluid) “Dextron“ (rotes Öl) als Grundträger verwendet.

Alle ATOMIUM Produkte werden sorgfältig vor der Auslieferung geprüft, die Qualitätskontrolle erfolgt nach der Herstellung jeder Charge.

 

Der Unterschied zwischen ATOMIUM und anderen Öl Additiven ist:

  • ATOMIUM stellt die Reibungsflächen wieder her (Bildung einer Schutzschicht = 15 Mikrometer) und optimiert sie.
  • Die aufgebaute Schutzschicht hat ein erhöhtes Ölrückhaltevermögen, das führt zur einen besseren Haftung des Öls an den Reibungsflächen.
  • Die Verschleißrate sinkt um ca. 1,5 – 2 mal von dem Grundmetall (abhängig von der Art der Knotenanordnung, Schleifmittel und Verschleißzustand).
  • ATOMIUM ist chemisch neutral gegenüber allen Additiven und Schmierstoffen und verändert nicht dessen Eigenschaften. (Bitte die Informationen in der Gebrauchsanweisung beachten).

 

ATOMIUM wird in den folgenden Bereichen und Mechanismen angewandt: 

  • Verbrennungsmotoren aller Art, Diesel-Generatoren.
  • Wälz- und Gleitlager, Gleichlaufgelenke.
  • AGSB und MGSB Kraftübertragende Bauteile ( z.B. Getriebe).
  • HPFP Hochdruck- und Kraftstoffpumpen.
  • Hydraulische Bauteile und hydraulische Servolenkungen.
  • Industrie.
Back to top